Teekessel

Die heutigen Teekessel werden zur Wassererwärmung verwendet, um in Teekannen zum Servieren zu fließen; heutzutage gibt es sie auch in so vielen Arten und Formen, dass sie pfeifend und elektrisch betriebene Teekessel beinhalten.  Während der viktorianischen Ära kamen diese Teekessel jedoch in verzierten silbernen Materialien und setzten sich über einen Brenner; ihre Griffe waren klein und kamen an den Seiten heraus, zusammen mit einem U-förmigen Halter, wo sie elegant saßen, damit der Benutzer ihren Tee mischen, ihn in die Teekanne stellen und das heiße Wasser der Teekessel direkt in die Teekanne gießen konnte, ohne ihn anheben zu müssen.

Bestseller Nr. 2
Leichter Wasserkessel mit Pfeiffe aus rostfreiem Edelstahl, Wasserkocher für Camping und Angeln, 2,5 l cremefarben
  • Edelstahl. 2,5 l Fassungsvermögen.
  • Durchmesser des Bodens: 17,8 cm. Fassungsvermögen 2,5 l. Höhe 22,9 cm. Faltbarer Griff: 16,5 cm.

Historie

Die Anfänge dieser Teekessel reichen wahrscheinlich bis zu der Zeit zurück, als der Tee in China entdeckt wurde.  Sie haben ihre bedeutende Rolle neben speziell hergestellten Tees auf der ganzen Welt gespielt und wurden mit ihnen identifiziert; offensichtlich wurde auch ihr Name von ihrer Verwendung übernommen.  Sie sind in der Tat Förderer der Beliebtheit von Tee in Europa und sind heute immer wieder charmante und nützliche Geräte, ganz zu schweigen davon, dass sie in jeder Küche auf der ganzen Welt verbreitet sind.

Während Teekessel hauptsächlich zum Kochen von Wasser für die Teezubereitung verwendet wurden, hat sich ihre Funktion heute auf nützliche Küchenutensilien zur Herstellung anderer Heißgetränke und zum Durchsickern von Teeblättern ausgeweitet und ist sehr praktisch für das schnelle Wasserkochen mehrerer Tassen für andere Zwecke.

Teekessel Varianten

Die Vielfalt reicht vom traditionellen Teekessel aus rotem Steinzeug bis zum moderneren Teekessel aus Edelstahl.  Während einige nur die Funktion “Heizwasser” erfüllen und nicht so teuer sind, wurden andere entwickelt, um schöne, elegante Trends von Teekannen zu fördern und neben ihrer Hauptfunktion “Gesprächsstarter” zu sein.  Wenn man bedenkt, wofür man es will, wird sich das definitiv auf den Preis auswirken; preiswerte sind hauptsächlich für die Warmwasserbereitung gedacht, während die dekorativeren eher höhere Preise haben und etwas mehr Arbeit bei der Reinigung benötigen.

Andere Arten von Teekesseln, die heute erhältlich sind, beinhalten Teekessel für den Ofen sowie pfeifende, elektrische, keramische, moderne Teekessel und mehr.  Was auch immer der Zweck oder was auch immer die Art des Teekessels man erhält, es gibt eine Vielzahl von ihnen auf dem Markt heute verfügbar, und man kann sogar etwas finden, das zu jeder Gelegenheit passen würde.  Es geht nur darum, Tee zuzubereiten, sich zurückzulehnen, zu entspannen und die angenehmen Vorteile zu genießen, die diese fünfhundert Jahre alte Tradition fast jedem Haus gebracht hat.